Therapie

Gestalttherapie

Musiktherapie

Gestaltmusiktherapie


Gestalttherapie

Gestalttherapie ist ein weltweit anerkanntes psychotherapeutisches Verfahren humanistischer Psychologie. Ihre Wirksamkeit ist gut belegt. Die Wurzeln gehen Anfang der 40er Jahre auf Fritz und Laura Pearls, sowie Paul Goodman zurück, den Begründern der Gestalttherapie.

Im Zentrum steht das Dialogische, die Beziehung zwischen dem Ich und dem Du im Kontakt miteinander. Therapeutischer Gegenstand ist das Hier und Jetzt, die Gegenwart als Erfahrungsfeld unter Berücksichtigung von Vergangenheit und Zukunft.

Als ganzheitliches Verfahren spielt besonders das Gewahrsein in der Wahrnehmung von Körper, Geist und Gefühlen eine wichtige Rolle, mit dem Ziel einer ganzheitlichen Bewusstheit. Prozesshaft ist der Weg das Ziel, als Heilung in der therapeutischen Beziehung, im Finden der persönlichen Mitte.

Wenn Sie das Gespräch und die Beziehung auf Augenhöhe mit einem therapeutischen Gegenüber suchen und Ihre Kreativität im persönlichen Prozess von Entwicklung und Wachstum entdecken möchten, ist Gestalttherapie genau das Richtige für Sie.

nach oben


Musiktherapie

Musiktherapie ist eine eigenständige Therapieform, in welcher die Musik, Sprache und die therapeutische Beziehung aktiv und rezeptiv ihre Wirkung entfalten: als Eindruck innerlich, als Ausdruck äußerlich und als Resonanz kommunikativ. Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung, sowie Förderung und Entwicklung von ganzheitlicher Gesundheit des Einzelnen.

Im gezielten Einsatz des Mediums Musik stehen Materialien wie Stimme, Körper und Instrumente, visuell, akustisch, taktil und motorisch verschieden, zur Verfügung. Farben, Geschichten, Fotos u.a. können unterstützend ergänzen.

Unter Berücksichtigung und Auswahl verschiedener musiktherapeutischer Methoden und Techniken, wie Sprache, Rollenspiele und Stille, Lieder, Improvisation und instrumentale Musik, sowie Körper, können neue Erfahrungen mit Rhythmus, Klang, Melodie, Dynamik und Form gemacht werden.

Diese Erfahrungen und Erkenntnisse in einem Nachkontakt mit einem therapeutischen Gegenüber zu verinnerlichen, bringen Entwicklung, Wachstum und Heilung. Geeignet ist Musiktherapie für alle Menschen jeden Alters mit Freude an der Musik, auch ohne musikalische Vorkenntnisse und Erfahrungen.

nach oben


Gestaltmusiktherapie

In der Gestaltmusiktherapie verbinden sich das Menschenbild und die Haltung, sowie theoretische und praktische Inhalte der Gestalttherapie mit dem Medium Musik, sowie den Methoden und Techniken der Musiktherapie.

In meiner therapeutischen Arbeit findet der Ansatz der Gestalttherapie stets Berücksichtigung, in Abstimmung der Methoden von Musik- und oder Gestalttherapie, je nach Wunsch und Vorliebe des Empfängers.

nach oben



»In jedem Menschen steckt ein Künstler, der Künstler seines Lebens.«

Stefanie Zießler

»Für den Maler das weiße Blatt Papier, für den Musiker der stille Raum.«

Fritz Hegi

»Ich brauche Sie nicht daran zu erinnern, wie wichtig die Musik ist, weil sie die höchsten Gefühle, deren der Mensch fähig ist, zu erzeugen und zu unterstützen vermag.«

Johann Heinrich Pestalozzi

»Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.«

Victor Marie Hugo

nach oben